GRATIS-Zollstock sichern!*
HolzLand-Händler besuchen & praktischen Zollstock erhalten
*Nur solange der Vorrat reicht!

Für einen harmonischen Gesamteindruck: Buche-Laminat

Eher hell, leicht rötlich und oft mit einigen Maserungen und Farbunterschieden versehen: So lässt sich das Aussehen von Laminatboden mit Buchenoptik gut beschreiben. „Optik“ und nicht „Holz“: Laminat (Buche) hat keine Echtholzoberfläche. Vielmehr haben die Dielen oberhalb eine Dekorfolie oder einen Direktdruck. Darunter befinden sich klassischerweise zwei weitere Schichten: Der stabilisierende Gegenzug aus Papier auf der Unterseite und eine Trägerplatte, meist als HDF-Platte, als Mittellage.

Punkten kann Buche-Laminat aber nicht nur mit seiner Optik an sich, sondern auch mit der Kompatibilität zu vielen Wandfarben, Möbelstücken sowie zu im Trend liegenden weißen Zimmertüren und Sockelleisten. Sie haben sowohl die Chance, die Farbgebung aufzugreifen als auch bewusst Kontraste zu setzen – ganz nach Ihren Wünschen.

Einfache Verlegung für Kunden attraktiv

Laminat, egal mit welcher Holzoptik, wird schwimmend verlegt. „Schwimmend“ meint ohne Verwendung eines Bodenklebers. Die Buche-Laminatdielen werden als „Klicklaminat“ ganz einfach miteinander per Nut und Feder über einer Trittschalldämmung verbunden. Bitte berücksichtigen Sie bei der Verlegung die Anlage so genannter „Dehnungsfugen“. Diese sollen sicherstellen, dass das Material auch nach der Verlegung noch arbeiten kann. Hierüber können Sie je nach Bereich Sockelleisten zur Wand hin oder Bodenprofile für Türschwellen anbringen.

Auch wenn viele Hobbyhandwerker Laminat mit Buchenoptik selbst verlegen, gibt es auch die Möglichkeit, auf den Montageservice Ihres Händlers oder eines kooperierenden Handwerkbetriebes zurückzugreifen. Unabhängig davon, wer den neuen Buche-Laminatboden verlegt: Dank der schwimmenden Verlegung kann dieser problemlos wieder entfernt werden, was vor allem für Mietobjekte von Interesse ist.

Feuchtraumgeeignet? Nur in Ausnahmefällen

Die meisten Laminatböden, also auch die in Buchenoptik, sind nicht für die Verlegung in Feuchträumen gemacht. Probleme hat der Bodenbelag meist mit den dort herrschenden Temperaturschwankungen sowie mit der dauerhaften Feuchtigkeit. In unserer Eigenmarke HQ BodenWelt führen wir einige Laminattypen, die Sie auch im Badezimmer verlegen können. Alternativ können Sie sich zum Beispiel für Massivvinyl entscheiden, das weder Holz noch Holzwerkstoffe enthält. Achten Sie in jedem Fall immer auf die jeweiligen Herstellerhinweise.

Eingeschränkte Eignung für Fußbodenheizungen

Grundsätzlich passt Buche-Laminat hervorragend zu Fußbodenheizungen, aber meistens zu so genannten „Warmwasser-Fußbodenheizungen“. Der Grund: Diese erhitzen sich nicht ganz so schnell und stark. Bitte berücksichtigen Sie die Hinweise der Hersteller oder des HolzLand-Händlers in Ihrer Nähe.

Nebelfeucht und regelmäßig: Schlüsselwörter für Pflege und Reinigung

Laminat (Buche) können Sie trocken oder nebelfeucht, also mit gut ausgewrungenem Tuch, reinigen. Bei der feuchten Säuberung können Sie auf milde beziehungsweise spezielle Pflege- und Reinigungsmittel setzen, um die Oberfläche nicht zu beschädigen. Auf zu viel Feuchtigkeit sollten Sie verzichten, da diese andernfalls eventuell in die Fugen eindringen könnte und die Dielen daraufhin mit hoher Wahrscheinlichkeit aufquellen würden. Wenn Sie den Buche-Laminatboden regelmäßig und richtig wischen, ist das schon die halbe Miete für eine lange Produkthaltbarkeit. Zudem entscheidet unter anderem auch die Nutzungsklasse über die Strapazierfähigkeit der oberen Schicht. So reichen beispielsweise die Nutzungsklassen im privaten Bereich von 21 bis 23. Böden der zuerst genannten Nutzungsklasse sind zum Beispiel für Schlafzimmer geeignet, wohingegen für viel belaufene Flure definitiv höhere Nutzungsklassen gewählt werden sollten.

Laminat (Buche) günstig online kaufen auf HolzLand.de

HQ-BodenWelt, MEISTER oder PARADOR – bestellen Sie Laminatboden (Buche) günstig online im HolzLand-Shop von namhaften Herstellern zu einem fairen Preis. Auf HolzLand.de erhalten Sie Buche-Laminat bereits ab einem Quadratmeterpreis von rund acht Euro, wobei die Spanne bis zu mehr als 25 Euro pro Quadratmeter reicht. Sie können im HolzLand-Shop neben Laminat ebenso das passende Fußboden-Zubehör kaufen. Stöbern Sie direkt durch die jeweiligen Kategorien oder besuchen Sie die Ausstellung des Händlers in Ihrer Nähe. Haben Sie sich schon einen konkreten Laminatboden mit Buchenoptik in der engeren Auswahl, so schauen Sie auf der Artikeldetailseite auf den Hinweis, ob das jeweilige Produkt in der Bodenausstellung verfügbar ist. So können Sie sich ein ganz konkretes Bild von Ihrem Favoriten machen. Also: Ansehen, bestellen und schon bald den neuen Buche-Laminatboden in Ihren heimischen vier Wänden bestaunen. Jetzt ausprobieren!
nach oben