GRATIS-Zollstock sichern!*
HolzLand-Händler besuchen & praktischen Zollstock erhalten
*Nur solange der Vorrat reicht!

Was passt zu Buche-Parkett?

Durch die feine Maserung und das Spektrum von gelblichen bis rotbraunen Farbtönen ist ein Parkettboden aus Buche für zahlreiche Einrichtungsstile geeignet und fügt sich harmonisch in unterschiedliche Wohnumfelder ein.

Wie verlegt man Parkett (Buche)?

Parkettboden aus Buche kann vom Fachmann oder talentierten Heimwerker je nach Ausführung geklebt und/oder schwimmend verlegt werden. Es müssen bei beiden Verfahren ausreichende Dehnungsfugen vorhanden sein. Wenn keine Trittschalldämmung durch den Hersteller im Buche-Parkett integriert ist, sollte diese zunächst aufgebracht werden, um eine zu starke Geräuschentwicklung beim Begehen des Fußbodens zu vermeiden. Durch die üblichen Klickverbindungen ist die Verlegung in kurzer Zeit erledigt.

Wie pflegt und reinigt man Parkett (Buche)?

Parkettboden aus Buche kann trocken oder feucht (nicht nass) und mit sanften, handelsüblichen Reinigungsmitteln gesäubert werden. Für eine optimale Pflege empfehlen sich spezielle Mittel, die Sie ebenfalls über unseren Shop günstig bestellen und kaufen können. Beachten Sie die Hinweise der Hersteller oder des Händlers in Ihrer Nähe.

Woraus besteht Parkett (Buche)?

Das Holz für einen Parkettboden aus Buche stammt vom gleichnamigen Baum. Die optische Wirkung in einem Raum wird vor allem von der Art der Oberflächenbehandlung beeinflusst. Buche-Parkett - oft als 3-Stab-Schiffsboden angeboten - kann vom Hersteller unter anderem lackiert, naturgeölt oder geölt werden, wodurch jeweils eigene Erscheinungsbilder entstehen. Buche-Parkett ist meist mit mehrschichtigem Aufbau erhältlich, wobei die Mittellage nicht zwingend aus reinem Holz bestehen muss, sondern sich oft aus MDF- oder HDF-Platten zusammensetzt.
Je nach Stärke der obersten Nutzschicht können Sie diese auch durchschnittlich nach 15 bis 20 Jahren gegebenenfalls abschleifen und neu einpflegen. So haben Sie noch länger etwas von Ihrem Buche-Parkettboden.

Kostenüberblick

Mit Kosten von rund 20 Euro bis zu 115 Euro pro Quadratmeter für unterschiedliche Qualitäten bietet Parkettboden aus Buche ein überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis. Die Materialeigenschaften gewährleisten eine lange Lebensdauer.

Parkett Buche günstig online kaufen auf HolzLand.de

Über den Shop von HolzLand.de können Sie Buche-Parkett günstig online bestellen oder zur Abholung beim Händler in Ihrer Nähe reservieren. Ausführliche Angaben zu den einzelnen Angeboten finden Sie in den detaillierten Artikelbeschreibungen. Oder Sie nehmen direkt Kontakt auf und lassen sich persönlich beraten.
nach oben