GRATIS-Zollstock sichern!*
HolzLand-Händler besuchen & praktischen Zollstock erhalten
*Nur solange der Vorrat reicht!

Was ist WPC?

„WPC“ heißt ausgeschrieben „Wood Plastic Composite“ und setzt sich aus bis zu 70 % Holz zusammen. Weitere Bestandteile sind Kunststoffe sowie Additive.

Die Vorteile von WPC-Terrassendielen

Terrassendielen aus WPC sind äußerst witterungsbeständig und zwar ohne, dass eine aufwändige Pflege nötig wäre. Die ursprüngliche Produktionsfarbe verändert sich nur in den ersten sechs bis acht Monaten minimal und bleibt danach konstant. Damit bildet sich ohne Oberflächenbehandlung nur ganz schwach eine ergraute Schicht, auch „Patina“ genannt. Falls Sie zu den Kunden gehören, die gerade diese vergraute Optik bevorzugen, sollten Sie sich eventuell für Terrassendielen aus Holz entscheiden und diese unbehandelt Wind und Wetter aussetzen. Eine Patina wird sich in diesem Fall ohne Bearbeitung schnell und intensiv bilden.

Fällt Ihre Wahl auf WPC, das übrigens auch gerne für Sichtschutzzäune verwendet wird, profitieren Sie von dem geringen Splitterrisiko des Materials, so dass Sie und Ihre Familie auch entspannt barfuß über die Terrasse gehen können. 

Pflege und Reinigung

WPC-Terrassendielen pflegen und reinigen Sie mit links. Sie möchten auch eine nur geringe Farbveränderung vermeiden? Dann behandeln Sie die Oberfläche am besten direkt mit einer speziellen WPC-Imprägnierung. Damit erhalten Sie nicht nur die Optik, sondern machen die gesamte Terrasse haltbar.

Für die Säuberung von WPC-Terrassendielen eignen sich Wasser und spezielles Reinigungsmittel. Bitte tragen Sie das Wasser vorsichtig auf die Fläche auf, also zum Beispiel ohne Hochdruckreiniger. Da Sie die Terrassenunterkonstruktion mit einem Gefälle verlegen (lassen), läuft das Wasser im Anschluss problemlos ab. 

Fachmännische Montage  

Clippen oder Schrauben: Das sind die gängigen Befestigungsmöglichkeiten für Terrassendielen – egal welchen Materials. Hierzu benötigen Sie eine Unterkonstruktion, auf der Sie die Dielen aufbringen können. Sie brauchen Unterstützung beim Aufbau? Dann nutzen Sie den Montageservice unserer HolzLand-Händler oder beauftragen Sie kooperierende Handwerksbetriebe mit dem Aufbau. So können Sie sicher sein, dass Ihre Terrasse aus WPC Ihnen lange stabil zur Nutzung zur Verfügung steht.

WPC-Terrassendielen günstig online kaufen auf HolzLand.de

Kaufen Sie Terrassendielen aus WPC günstig im HolzLand-Shop ab etwa 8,10 Euro pro laufenden Meter. Je nach Ausführung können WPC-Terrassendielen bis zu rund 41,50 Euro je Laufmeter kosten. Stöbern Sie durch die Kategorie und bestellen Sie die Qualitätsprodukte, die zu Ihnen passen! Möchten Sie die Artikel genauer betrachten? Dann finden Sie auf der jeweiligen Artikeldetailseite einen Hinweis, ob der Händler in Ihrer Nähe das Produkt in der Ausstellung präsentiert.

Übrigens: Viele unserer Händler bieten auch einen Aufmaßservice an. So wissen Sie genau, wie viel Material Sie brauchen und sind sicher, dass auch wirklich alles passt. Die Montage können Sie mit einer Portion handwerklichem Geschick selbst übernehmen oder ebenfalls den Profis überlassen.

Lassen Sie sich von WPC-Terrassendielen begeistern und entdecken Sie den innovativen Verbundwerkstoff auch für Ihren Garten!
nach oben