Keramik-Terrassenfliesen: Robuster Imitationskünstler

Sie sehen aus wie Holz, Stein, Marmor oder Beton: Terrassenfliesen aus Keramik. Neben dieser grundsätzlichen Designfrage können Sie zudem noch viel genauer nach Farbe filtern, um zu Ihrem Wunschprodukt zu gelangen. Selbstverständlich punkten Keramik-Terrassenfliesen nicht nur mit den optischen Vorteilen. Vielmehr sind die Materialeigenschaften besonders praktisch. Dies hatte man schon lange fürs Haus erkannt und sich nun auch für den Garten zu Nutze gemacht.
Unter anderem mit folgenden Vorteilen glänzt das Produkt:

  • Strapazierfähig (z. B. gegenüber UV-Licht, Temperaturschwankungen bis hin zu Frost)
  • Rutschhemmende Oberfläche (z. B. in Nähe eines Pools geeignet)
  • Pflegeleicht (z. B. kein Öl, Lack, keine Farbe notwendig)
  • Niedrige Aufbauhöhe (hängt von der jeweiligen Montage ab)

Pflege- und Reinigungsaufwand von Terrassenfliesen aus Keramik? Minimal!

Ein zentraler Vorteil der Keramik-Terrassenfliesen: Sie sind nicht pflegeintensiv und trotzdem sehr lange haltbar. Während Sie insbesondere Terrassenfliesen aus Holz regelmäßig behandeln müssen, wenn sie keine graue Schicht („Patina“) annehmen sollen, ist dies bei Keramik nicht notwendig. Damit Sie nicht vollständig auf den natürlichen Charme von Holz verzichten müssen, haben Sie die Möglichkeit, sich für Keramikfliesen mit Holzoptik zu entscheiden.

Auch bei der Reinigung gibt es nur wenig zu beachten: Das Material kann leicht mit Wasser und milden Reinigungsmitteln bearbeitet werden. Oftmals genügt sogar schon eine Trockenreinigung. In jedem Fall sollten Sie darauf achten, regelmäßig zu reinigen, um beispielsweise Moosbewuchs vorzubeugen.

Verlegung: Unzählige Möglichkeiten

Wenn es um die Verlegung von Keramik-Terrassenfliesen geht, haben Sie die redensartliche Qual der Wahl. Grundsätzlich gibt es fünf Varianten, aus denen Sie Ihre passende Lösung wählen können:

Besonders beliebt bei Heimwerkern sind die klebefreien Montagemöglichkeiten. So können Sie Keramik-Terrassenfliesen zum Beispiel ins Kiesbett oder auf runde Pads legen. Hier ist allerdings auch der Einbau einer Randeinfassung zwingend notwendig, um ein „Wegwandern“ der Fliesen zu verhindern. Sollten Sie Höhe aufbauen müssen, können Sie auch auf Platten-Stelzlager zurückgreifen.

Wie bei den HPL-Kollegen ist es möglich, die Keramik-Terrassenfliesen auch auf einer Unterkonstruktion mit Montagekleber zu verkleben. Oder aber Sie wählen eine vollflächige Verklebung. Diese Verlegeart bietet sich zum Beispiel für Garageneinfahrten an, sollte aber unbedingt von einem Profi vorgenommen werden.
Das passende Zubehör für jede dieser Montagemöglichkeiten finden Sie im HolzLand-Shop.

Keramik-Terrassenfliesen günstig online kaufen auf HolzLand.de

Ab rund 50 Euro je Quadratmeter bestellen Sie beispielsweise Keramik-Terrassenfliesen unserer Eigenmarke HQ im HolzLand-Shop günstig online.

Sie sind sich unsicher, welche Menge Sie ordern sollen oder welches Zubehör Sie benötigen? Fragen Sie einfach bei unseren Händlern digital per Kontaktformular auf den jeweiligen Artikeldetailseiten oder direkt im Standort persönlich nach. Nutzen Sie auf Wunsch auch die zahlreichen Serviceleistungen, wie den Planungs- und / oder Montageservice. So sind Sie auf der sicheren Seite, dass dank einer fachmännischen Verlegung Ihre Terrassenfliesen lange genutzt werden können.

Sollten Sie Ihre favorisierten Terrassenfliesen aus Keramik vor dem Bestellen ansehen wollen, empfehlen wir den Besuch einer Gartenausstellung in Ihrer Nähe. Achten sie hierfür auf den Hinweis „In der Ausstellung verfügbar“ oder nehmen Sie vorab Kontakt zum Händler auf. Testen Sie es gleich aus!
nach oben