GRATIS-Zollstock sichern!*
HolzLand-Händler besuchen & praktischen Zollstock erhalten
*Nur solange der Vorrat reicht!

Was ist eine Holzfassade?

Es handelt sich um komplette oder teilweise Holzverkleidungen eines Gebäudes. Abhängig vom gewünschten optischen Endergebnis und der Montageart kommen herkömmliche Fassadenbretter oder spezielle -profile zum Einsatz.

Zahlreiche Vorteile

Entscheiden Sie sich bereits beim Bestellen des Materials im HolzLand-Shop für hochwertige Holzarten, erhalten Sie eine Fassade mit sehr langer Lebensdauer bei geringem Pflegeaufwand. Zudem verursachen sie langfristig betrachtet wesentlich geringere Kosten. Fassaden aus Holz bieten außerdem bei bereits bestehenden Gebäuden eine hervorragende Möglichkeit, die Wärmedämmung zu optimieren.

Wie pflegt man eine Holzfassade?

Besonders witterungsbeständige und naturbelassene Holzarten, wie beispielsweise Lärche oder Douglasie, erfordern keine Pflege. Profile und Bretter aus Fichte oder Kiefer benötigen alle 15 Jahre einen regelmäßigen Anstrich. Stark vergraute und naturbelassene Fassadenbretter oder -profile erhalten durch einen speziellen Entgrauer ihr ursprüngliches Aussehen zurück. Spezielle Lasuren oder pigmentierte Öle verhindern durch den UV-Schutz das wiederholte Vergrauen.

Gute Pflege verlängert die Lebensdauer

Die Holzpflege selbst wirkt sich bevorzugt auf die optische Attraktivität einer Fassade aus Holz aus. Ansonsten sollten Sie bereits eine richtige Planung vornehmen: Denn konstruktiver Holzschutz in Form von breiten Dachvorsprüngen oder einer optimalen Hinterlüftung wirkt sich genauso auf die Haltbarkeit aus wie die Auswahl der Holzart.

Warum ist eine Hinterlüftung erforderlich?

Die Hinterlüftung kombiniert mit einem ungehinderten Wasserabfluss schützt Fassaden aus Holz vor Staunässe und dadurch verursachten Feuchtigkeitsschäden. Denn Nässe trägt maßgeblich zur Schimmelbildung und der Zerstörung des Holzes bei. Eine ausreichende Hinterlüftung fördert das schnelle Abtrocknen von Feuchtigkeit und erfordert eine mindestens 20 Millimeter breite Lüftungsebene zwischen tragender Konstruktion und der Außenschicht.

Was kostet eine Holzfassade?

Die Holzart, aus der Fassadenprofile oder -bretter gefertigt sind, bestimmt nicht nur die Haltbarkeit, sondern auch den Preis. Daher ist es schwierig, hier auch nur eine ungefähre Angabe zu den Kosten zu machen. Auf HolzLand.de erhalten Sie Fassadenprofile in jedem Fall bereits ab etwas mehr als zwei Euro pro Laufmeter.

Holzfassade günstig online kaufen auf HolzLand.de

Kaufen Sie das Material für Ihre Fassade günstig zum fairen Preis direkt im HolzLand-Shop bei einem Fachhändler in Ihrer Nähe. Vor dem Bestellen profitieren Sie von einer umfassenden Beratung, wenn Sie diese wünschen. Denn als kundenorientierte Fachhändler legen unsere Partner großen Wert auf Service und Qualität!
nach oben