Mehrwertsteuersenkung: Jetzt stöbern und bei vielen Artikeln sparen!
Ihr Standort: JETZT ANGEBEN 
Tipp: Geben Sie Ihren Standort an, damit wir Ihnen lokal verfügbare Produkte anzeigen können
Furnierparkett Eiche Village Landhausdiele geölt Linnea Habitat
KÄHRS Furnierparkett Eiche Village Landhausdiele geölt Linnea Habitat
181 x 15 cm, 7 mm stark
UVP 34,90 € / m²
29,15 € / m²
Verkauf & Versand durch Ihren Händler
Holzland Stoellger
Langenhagen
Parkett Eiche Vanos Landhausdiele geölt - NATURASTIG
HQ BodenWelt Parkett Eiche Vanos Landhausdiele geölt - NATURASTIG
220 x 18 cm, 12 mm stark, gebürstet
UVP 59,95 € / m²
52,60 € / m²
Verkauf & Versand durch Ihren Händler
Holzland Mahl
Hünxe-Drevenack
Parkett Eiche Gora Landhausdiele geölt - NATURASTIG
HQ BodenWelt Parkett Eiche Gora Landhausdiele geölt - NATURASTIG
220 x 18 cm, 12 mm stark, gebürstet
UVP 59,95 € / m²
52,60 € / m²
Verkauf & Versand durch Ihren Händler
Holzland Mahl
Hünxe-Drevenack
Parkett Eiche Sauvage Landhausdiele natur-geölt - Serie 4000
HARO Parkett Eiche Sauvage Landhausdiele natur-geölt - Serie 4000
220 x 18 cm, 13,5 mm stark, 4-seitig
UVP 81,90 € / m²
59,95 € / m²
Verkauf & Versand durch Ihren Händler
HolzLand Gütges
Kamp-Lintfort

Kostenüberblick

Parkettboden aus Eiche ist trotz seiner hochwertigen Qualität günstiger als viele annehmen. In unserem Shop kaufen Sie zum Beispiel lackiertes Furnierparkett bereits für weniger als 25 Euro je Quadratmeter. Geschliffenes Parkett aus Eiche bestellen Sie für unter 35 Euro pro Quadratmeter. Soll Ihr Produkt über eine integrierte Trittschalldämmung verfügen, werden Sie schon für unter 40 Euro je Quadratmeter fündig. 

Was passt zu Parkettboden aus Eiche?

Eichenparkett lässt sich hervorragend mit Möbeln aus anderen Hölzern kombinieren. So entsteht eine stimmige Holz-in-Holz-Optik, die aufgrund der unterschiedlichen Maserung und Färbung aufgelockert wirkt. Helles Kiefern- und Fichtenholz, das rotbraune Kirschholz, dunkles Walnussholz oder weiße und graue lackierte Oberflächen bieten sich für die Kombination an. Darüber hinaus setzen sich Einrichtungsgegenstände aus Metall sehr schön von einem Parkettboden aus Eiche ab.

Regelmäßige Pflege und Reinigung

Parkett reinigen Sie oberflächlich mit einer nicht kratzenden Bürste. Darüber hinaus sollten Sie regelmäßig ein nebelfeuchtes Tuch nutzen. Verwenden Sie keine normalen Reinigungsmittel oder Spülmittel. Das gilt vor allem für geöltes Eichenparkett. Nutzen Sie dafür spezielle Holzbodenseife. Von Zeit zu Zeit müssen Sie eine neue Schicht Pflegeöl auftragen, wenn Sie lange Freude an Ihrem Produkt haben möchten. 

Wie verlegt man Eichenparkett?

Es gibt zwei Verlegemethoden: schwimmend oder verklebt. Das schwimmend verlegte Parkett liegt ohne Befestigung auf dem Untergrund auf. Der Boden muss absolut eben sein. Sie finden bei uns schwimmend verlegbaren Parkettboden aus Eiche mit integrierter Trittschalldämmung. Wenn Sie eine Variante ohne Trittschalldämmung bestellen, muss eine zusätzliche Trittschalldämmung und ggf. eine Dampfbremse oder Dampfsperre verlegt werden. Ansonsten können störende hallende Geräusche beim Gehen auftreten bzw. Feuchtigkeitsschäden durch den Untergrund entstehen. 

Die schwimmende Verlegung ist einfacher als die vollflächige Verklebung. Bei dieser Variante wird durch Kleber Bodenkontakt und Bodenhaftung hergestellt. Entsprechend ist ein sehr exaktes Arbeiten zwingend notwendig. Die vollflächige Verklebung sollten Sie daher in den meisten Fällen lieber einem HolzLand-Händler überlassen.

Parkett Eiche günstig online kaufen auf HolzLand.de

Schauen Sie sich jetzt die vielen attraktiven Angebote für Parkettboden aus Eiche in unserem Shop an. Sie werden schnell ein Produkt finden, das Ihren individuellen Vorstellungen optimal entspricht. Zusätzlicher Vorteil: Bei uns kaufen Sie Ihr Eichenparkett günstig. Parkett aus anderen Holzarten finden Sie übrigens ebenfalls in unserem Sortiment.
nach oben